Wir sagen: es reicht! Schluss mit Nullsummenquaselei auf Podien. Mit narkotisierendem Frontalunterricht. Mit „Hauptsache-Agenda-durchgezogen“-Hektik. Wir wollen andere Veranstaltungen: solche, die gut sind und nicht nur gut gemeint, die anregen, inspirieren, Freude machen.

Wir fingen einfach mal an. Seitdem gestalten wir Inhalte. Ermöglichen bleibende Erlebnisse. Und siehe da: Es funktioniert!